Apr 25

Mobile Marketing – Werbung direkt aufs Handy

Marketing gehört zu den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Aktivitäten, wenn es um die Gewinnung neuer Kunden und die Bindung von Verbrauchern geht, die bereits Kunden sind. Zu den noch relativ jungen Marketingstrategien gehört das Mobile Marketing, das als Teilbereich des Mobile-Commerce speziell auf diesen zugeschnitten ist. Zum Mobile Marketing zählen ebenfalls das Mobile Banking sowie das Mobile Ticketing. Für Unternehmen stellt Mobile Marketing nicht nur einen neuen Vertriebskanal, sondern auch enorme Umsatz- und Gewinnsteigerungen dar. Dieses Marketing nicht in die Gesamtstrategie beim einzubeziehen bedeutet nicht weniger, als auf Kunden und Gewinne zu verzichten. Die Mehrheit der Bevölkerung verfügt heute über ein Mobiltelefon. Unabhängig davon, ob der Handynutzer ein Handy ohne Vertrag oder mit Vertrag nutzt, die Werbung kann auf seine persönlichen Bedürfnisse abgestimmt und direkt auf sein Handy geleitet werden.

Ziel und Vorgehensweise des Mobile Marketing

Mobile Marketing ist ein Trend, den zahlreiche Unternehmen bereits in ihre Marketingstrategie eingefügt haben. Zukünftig wird kein Unternehmen auf solche Marketingmaßnahmen verzichten können, wenn es konkurrenzfähig bleiben will. Das Ziel dieser Marketingform liegt darin, möglichst viele Konsumenten direkt erreichen zu können und sie zu animieren, in vorteilhafter Weise auf das werbende Unternehmen zu reagieren. Dazu wird eine Beziehung zum potenziellen Kunden aufgebaut, die die Erlaubnis der Zusendung der maßgeschneiderten Angebote beinhaltet, die ihm das mobile Leben erleichtern. Für das Mobile Marketing werden drahtlose Telekommunikation sowie Mobilgeräte genutzt, über die sichergestellt wird, dass der Konsument die Werbebotschaften direkt und mobil erhält. Um diese Marketingmaßnahmen durchführen zu können, können beispielsweise bestimmte Daten des Nutzungsverhaltens mobil aufgerufener Websites interessant werden. Dazu gehört die Beantwortung der Fragen, wie lange sich ein Nutzer auf welcher Webseite aufhält und welche er generell ansurft. Durch die Analyse des Surfverhaltens können Unternehmen wichtige Erkenntnisse über die Interessen der Nutzer gewinnen.

Vorteile des Mobile Marketing

Ist ein Pool Handyrufnummern von potenziellen Interessenten beziehungsweise Kunden zusammengestellt, kann das Unternehmen die Kommunikation mit den zukünftigen Kunden aufbauen. Einer der großen Vorteile dieser Marketingmaßnahmen ist, dass die Angebote speziell auf den jeweiligen Verbraucher zugeschnitten sind, da seine dokumentierten Interessen berücksichtigt werden. Ein Verbraucher, der Angebote geschickt bekommt, die ihn grundsätzlich interessieren, ist als Empfänger von Werbung ein wesentlich besserer Ansprechpartner als etwa Adressaten, die in Massenmailings mit Werbung konfrontiert werden. Ein weiterer Vorzug des Mobile Marketing ist, dass der Verbraucher die Werbebotschaften auch dann bekommt, wenn er unterwegs ist. Er wird somit dort abgeholt, wo er sich gerade befindet, mobil und nicht an einen Ort gebunden. Mobile Marketing funktioniert über moderne Funktechnologien wie beispielsweise UMTS in Zusammenhang mit Mobilgeräten wie Handys über die das Unternehmen Leistungen bereitstellt. Dies können digitale Inhalte wie beispielsweise Spiele, Videos, Songs oder Informationen wie Nachrichten und Produktinformationen sein, die an die Nutzer geleitet werden. Angestrebtes Ziel bei der Platzierung der Produktinformationen sind naturgemäß Verkaufsabschlüsse.

Sicherheit im Mobile Marketing

Für das Mobile Marketing ist es von hoher Wichtigkeit, dass beide Seiten – sowohl der Anbieter als auch der Kunde Sicherheit voraussetzen kann. Dies wird durch verschiedene Maßnahmen wie beispielsweise Autorisierung, Vertraulichkeit und Nichtabstreitbarkeit von Sachverhalten erreicht. Um dem allgemein herrschenden Misstrauen gegenüber den Sicherheitsstandards des Mobilfunks adäquate Maßnahmen entgegenzusetzen, gehen die Bestrebungen der Anbieter dahin, die Standards nicht nur auf technisch höchstem Niveau anzusiedeln, sondern auch technische Innovationen permanent einzubeziehen.

Mit internetten Grüßen

Bettina Ehrling

Gehirnwellen trainieren

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*