Feb 06

QR Code Marketing

QR Code Marketing
Das Internet entwickelt sich zu einer mobilen Präsenz, die mehr und mehr Menschen
auf Schritt und Tritt durch den Alltag begleitet. Smartphones und Tablets verarbeiten
unterwegs allerhand Informationen, die über die Realität vor Augen hinausgehen. Um diesen
Informationskanal für Werbung zu nutzen, stellt sich das QR Code Marketing als effektives
Kommunikationsmittel heraus.

Vom Internet zum Smartphone
In jüngster Zeit wandelt sich das Internet sich vom stationären Medium zum mobilen
Phänomen. 2011 und 2012 waren die Jahre mit einem so gewaltigen Smartphone- und
Tablet-Hype, dass sie den Ausdruck Mobile-Computing-Device neu erfanden. Nicht nur
eine Weiterentwicklung der Hardware, sondern gerade der Ausbau des beschleunigten
Mobilfunknetzes LTE ebnen den Weg für die digitale Kommunikation unterwegs. Die
mobile Internetnutzung ist spontan, interaktiv und eigentümlich ortsgebunden. Per GPS-
Lokalisierung bildet das Smartphone die Schnittstelle zwischen physikalischer Position und
digitalen Informationen. An genau dieser Stelle kommt QR Code Marketing ins Spiel.

Der Code verbinden
QR Codes tauchen mit der Verbreitung von Smartphones immer häufiger in der Öffentlichkeit
auf und haben sich zum festen Bestandteil vieler Plakate und Flyer entwickelt. Die schwarz-
weißen Quadrate, deren Inneres sich aus Pixeln zusammensetzt, verbinden gedruckte Medien
mit digitalen Quellen. In den Code eingebettet ist ein Text oder ein Link auf eine Webseite,
die sich mit der Kamera und der passenden App auslesen lassen. Viele Menschen tragen
QR-Code-Scanner als App auf dem Smartphone oder Tablet herum, wenn diese nicht schon
vorinstalliert zum Betriebssystem gehören. Durch dieses einzigartige Verbindungsglied
ermöglicht es QR Code Marketing, Unternehmen einen spontanen und multimedialen Bezug
in ein vergleichsweise begrenztes Medium (Druck) zu verpacken.

Die erweiterte Werbefläche
Wird QR Code Marketing intelligent genutzt, dann wächst das Potenzial einer Werbefläche
um ein Vielfaches. Ein Flyer oder ein Plakat mit QR-Code ist dazu in der Lage, das Interesse
eines Betrachter zu wecken. Der Inhalt des Codes kann aus einer multimedialen Ebene
bestehen: eine Videobotschaft im Zusammenhang mit dem Text, die Aufmerksamkeit auf
sich zieht. Alternativ lassen sich Sonderaktionen hinter den schwarzen Pixeln verbergen,
die spontan zu einer näheren Auseinandersetzung mit einem Angebot anregen. Selbst
schlichte Zusatzinformationen, die so nicht auf einem Produkt abgebildet sind, findet auf
diese Weise einen Platz. QR Code Marketing kommt mit vielen Gesichtern. Es enthält die
Chance, Werbung multimedial und von Plattformen unabhängig mit moderner Technologie zu
gestalten.

Bettina Ehrling

QR-Code-Generator

Hast du schon einen QR Barcode Scanner auf deinem Smarphone? Nein? Dann lad dir schnell eine kostenlose App 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*