«

»

Feb 12

Zeit oder Geld, kaufen oder kostenlos

Es gibt ganz verschiedene Gründe, warum Menschen beschließen, im Internet zu arbeiten:
– sie sind interessiert an der Technik
– sie brauchen Geld
– sie suchen eine neue Herausforderung oder ein neues Hobby
– sie wollen sich beruflich verändern
– sie haben Spass an Social Media usw.

Leider erlebe ich es immer wieder, dass die Leute sich jede Wochen in ein neues Programm einschreiben, dann auf ihr Konto schauen und auf Geld warten. Das klappt fast nie. Seien Sie sich bewußt, egal wie Sie im Internet Geld verdienen wollen, Sie gründen ein Unternehmen, nämlich Ihr eigenes kleines Internetunternehmen, für dass Sie verantwortlich sind und nicht irgendein Programmbetreiber, Anbieter oder Sponsor. Sie müssen Ihr Unternehmen anmelden (gründen), aufbauen, sie müssen investieren (Zeit oder Geld), evtl. Mitarbeiter einstellen oder virtuelle Assistenten buchen und Sie müssen sich um die Buchhaltung und die Steuer kümmern, denn das Finanzamt vergisst Sie bestimmt nicht.
Für Unternehmensgründer gibt es hier wertvolle Tipps:
https://gruenderkredit.kfw.de/ –> Infopaket kann angefordert werden
http://www.existenzgruender.de/ –> Gründungsportal des BMWi

Als nächstes müssen Sie sich überlegen, was Sie im Internet machen wollen:
– Ebay-Verkäufer
– haben Sie einen eigenen Shop oder sogar ein eigenes Produkt
– Network-Marketing
– Affiliate Marketing
– Webmaster oder Webdesigner uvm.

Ich höre oft die Diskusionen, ja, dafür will ich nichts bezahlen, da gibt es schon kostenlose Programme. Davon halte ich nichts. Ich habe für mich einen gesunden Mittelweg gefunden. Es gibt gute kostenfreie Programme und es gibt kostenpflichtige Programme, auf die ich unter gar keinen Umständen verzichten will, weil sie mir viel Arbeit abnehmen. Und auf der anderen Seite denke ich, wenn alle alles kostenlos haben wollen, wer bitteschön kauft denn dann mein Produkt. Wenn ich Geld verdienen will, muss vorher Geld im Fluß sein, sonst kommt bei mir auch nichts an.
Genauso ist es mit der Ausbildung, entweder Sie machen auf doityourself (viel Zeit) oder Sie suchen sich einen guten Coach und er kostet eben oder Sie haben einen Sponsor, der macht es auch nicht umsonst, denn Sie haben sich in seiner Linie eingeschrieben und wenn er Sie gut ausbildet, dann verdient er gut mit Ihnen. Die Entscheidungen wird Ihnen niemand abnehmen, denn Sie sind der Chef.
Hier habe ich einige sehr interessante Programme zusammengestellt, es ist nur eine ganz kleine Auswahl der Möglichkeiten:
VIP-Affiliateclub – Ausbildung zum Internetmarketer
Klick-Tipp – deutscher Autoresponder
Roboform – Speichert alle Passwörter außerhalb des PC´s
Phrase-Express – erleichtert das Schreiben von wiederkehrenden Texten
Wordpress.org – Blogerstellung
Xing – Unternehmerportal
Paypal – Internetbank
ViralUrI – Werbeportal
IrfanView – Bildbearbeitungsprogramm
Printkey – Erstellung von Screenshots
Windows Movie Maker – Erstellen von Videos

Die wichtigsten Sozialen Netzwerke, bei denen Sie unbedingt angemeldet sein sollten:
Google
Facebook
Twitter
Youtube

Weitere große sind z. B. MySpace, Mr. Wong, LinkedIn, Flickr, Yahoo, Sevenload, Digg, Friend Feed …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*